8.02.2013 Europahaus

Schmutzkübelkampagne | Intervention Kunst:Politik
Film Ausstellung Diskurs mit Büchertisch FreiraumK
DO 28.02.2013 um 18:30 Uhr
Europahaus, Reitschulgasse 4, 9020 Klagenfurt

Filmvorführung – Robert Schabus “How can you call it Heimat”

Anschließend bitten Historiker Werner Koroschitz, Psychologin und Psychotherapeutin Michaela Okorn sowie Filmemacher Robert Schabus zur Gesprächsrunde “Heimat” | “Kärnten verlassen oder bleiben?”

Die Mitwirkung weiterer DiskussionspartnerInnen und der geschätzten Gäste ist herzlich willkommen!

Intro FreiraumK mit Günter Medweschek + Ausstellung politischer Statements als Bild, Objekt und Installation von Mostafa Elrhandouri, Zdravko Haderlap, Richard Klammer, Dorothea Maria Mischitz, Michaela Okorn, Ludwig Riedmann, Friedrich J. Tragauer, Ronald Zechner, Lily Pril uvm.

Details zum Film “How can you call it Heimat” 2006
Recherche: Werner Koroschitz | Redaktion: Robert Schabus, Werner Koroschitz
Kamera, Schnitt: Robert Schabus | Produktion: Verein für Industriekultur und Alltagsgeschichte

Kontakt: 0463-276020-10 | 123@wratschko.info | Michaela Okorn, Walter Wratschko

zurück

Recent Posts